Seit dem Schuljahr 2010/11 bilden die drei Hauptschulen

Volksschule D.Paul-Eber-Schule - Hauptschule  -   Volksschule  Kitzingen-Siedlung - Hauptschule  -   Volksschule  Buchbrunn Grund- und Hauptschule (Verbandsschule)

einen Schulverbund:  Mittelschulverbund Kitzingen-Buchbrunn

Damit ändern sich auch die Namen der Schulen in:

Mittelschule  D.Paul-Eber  -   Mittelschule  Kitzingen-Siedlung -  Mittelschule  Buchbrunn

Es ändern sich aber nicht nur die Namen, sondern auch das Bildungsangebot dieser Schulen:

Stark
für den Beruf
Stark
im Wissen
Stark
als Person
Berufsorientierung Mittlerer Schulabschluss
Quali, Regelabschluss, Praxisklassenabschluss
Klassenlehrerprinzip
  • Praxisorientierter Unterrichtsansatz
    Betriebsbesichtigungen-/ erkundungen, Übungsfirmen, Betriebspraktika
  • Berufsorientierende Zweige
    Technik/Wirtschaft/Soziales
  • Systematische Zusammenarbeit
    Mittelschule - Berufsschule
    Mittelschule - Wirtschaft
    Mittelschule - Arbeitsagentur
  • Sicherung der Kernkompetenzen
    Mathematik, Deutsch und Englisch durch individuelle Förderung:
    Modulare Förderung
    Förderstunden, Budgetstunden
  • Begabungsgerechtes Abschlussangebot
    nach 10 Jahren: neuer Mittelschulabschluss
    nach 9 Jahren: Regelabschluss, Quali, theorieentlasteter Praxisklassenabschluss
  • Kooperation
    Mittelschule – Realschule
    Mittelschule – Wirtschaftsschule
  • Sicherung der Selbst- und Sozialkompetenz
    Konzept "Soziales Lernen", Patenschaften
  • Integration
    Sprachfördermaßnahmen, kleinere Klassen
  • Jugendsozialarbeit